Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Yago - Ein Hund hält uns auf Trab!

Yago - Ein erstaunlicher Hund!

33 064 Schritte

Juttas Schrittzähler spricht eine deutliche Sprache! Umgerechnet ergibt es eine km-Leistung von 23,1 km. Und ich lasse mich davon nicht abbringen: Yagos Geläuf hat die doppelte Strecke zurückgelegt! Vier Beine, doppelt so viele Schritte, nicht? Also auch die doppelte Strecke nach Adam Riese! Braaav, Yago, ruh' dich aus!

Gute Laune an einem unerwarteten Schönwettertag

Gute Laune an einem unerwarteten Schönwettertag

Wow! Die beiden wollten es heute wieder einmal wissen! Von Nüziders über Gasünd nach Grubs, vorbei am Almakreuz und hinein in den Gasthof Traube, der besonders bei Herrchen viele Sympathiepunkte zu haben scheint. Vor ein paar Wochen ging es von hier mit dem Bus zurück! Und heute? Hinunter zur Alfenz, raus nach Stallehr und an der Ill entlang wieder in den Oferstweg! So, mir reicht's heute, ich will jetzt in meinem "Bettile" ungestört sein!

Flusslandschaft der Alfenz - so richtig zum Toben

Flusslandschaft der Alfenz - so richtig zum Toben

Yago ist weite Wanderungen oder das Überwinden von großen Höhenunterschieden gewohnt. Er bleibt immer in unserer Nähe und wittert jede Minute hochkonzentriert in die Luft, prüft und beobachtet regungslos, was sich da jetzt bewegt hat und setzt seinen Weg erst fort, wenn seiner "Herde" keine Gefahr droht. Manchmal muss ich ihn aber auch zur Ordnung rufen, wenn er allzu stürmisch an uns hochspringt! Er ist ein toller Begleiter und eine Wanderung ohne unseren Yago würde viel weniger Spaß machen.

Bitte, ab jetzt nicht mehr stören!

Bitte, ab jetzt nicht mehr stören!

Übrigens, Herrchen hat mir im neuen Tiergeschäft in Bludenz ein Intelligenzspiel für Hunde gekauft. Level 2, steht drauf, Level 2! Haben die nichts, was einen Schapendoes wie mich richtig fordern könnte? Aber davon später mehr!

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post