Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Yago - Ein Hund hält uns auf Trab!

Yago - Ein erstaunlicher Hund!

Du stinkst!

Einer unserer Lieblingsplätze - das Bänkle bei Lawils!

Einer unserer Lieblingsplätze - das Bänkle bei Lawils!

Also, lustig geht anders! Heute haben mich meine beiden Rudelführer auf Wanderung mitgenommen! Von Nüziders über Hinterebene, Lawils, Gasünd zum Kloster St. Peter, weiter nach Bludenz in seine schöne Altstadt und auf dem "Unteren Brüggeleweg" (Ausdruck kennt nur Herrchen!) zum Hasensprung und nach Hause! Dreieinhalb Stunden! Hätt' mir ja nix ausgemacht! Aber was dann kam... "Bleib mir vom Leib! Du stinkst!" Was muss ich da hören? Herrchen rümpft die Nase! Die steckten mich tatsächlich wieder, nicht zum ersten Mal, .... in die Badewanne! Brausen, bürsten, putzen, waschen, schrubben, frottieren, föhnen! Vorher, so sagten sie, dürfe ich die gute Stube nicht betreten! Herrchen hat gemeint, ich hätte den halben Wald mitgeschleppt! Dabei macht es riesigen Spaß, mich im herbstlichen Laub zu wälzen, Kuhfladen zu untersuchen und mich in weiches, duftendes Erdreich tief hinein zu wühlen!

Wunderschöner Sonntag im Herbst! Wie oft sind wir diese Wege nach Lawils und Gasünd schon gegangen! Unser Kleiner ist heute besonders gut drauf und tobt durch Wiesen, Wälder und Fluren, dass es eine Freude ist! Dabei schlägt er atemberaubende Haken nach allen Seiten! Wenn er zurückgerufen wird, fehlen diese abrupten Richtungsänderungen, dann hält er in vollem Lauf geradlinig auf uns zu! Einige Male nimmt ihn Jutta bei Begegnungen mit unbekannten, großen Hunden an die Leine. Und die ist neu, leuchtend rot, rund und Yago darf keinesfalls hineinbeißen.

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post