Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Yago - Ein Hund hält uns auf Trab!

Yago - Ein erstaunlicher Hund!

Pfingstmontag im Gadental

Das traditionelle Gasthaus Bad Rothenbrunnen erstrahlt in neuem Glanz!

Das traditionelle Gasthaus Bad Rothenbrunnen erstrahlt in neuem Glanz!

Kälte, Regen, Wind und je höher wir steigen, immer dichter werdender Schneefall! Trotz allem macht es Spaß, denn, eh' scho wissen, es gibt kein "schlechtes Wetter, nur schlechte (weil ungeeignete) Kleidung"!

Seit jeher übte Bad Rothenbrunnen einen starken Zauber auf mich aus! Erinnerungen kommen und ich überlege, wie oft ich hier vom Mountainbike gestiegen bin, um beim legendären Wirt Gilbert einzukehren, der hier so recht und schlecht wirtschaftete und mit dem Riesenhaus letztlich heillos überfordert war.

Die Schitouren auf die Bratschenwand und auf die Schwarze Wand, die hier ihren Ausgang nahmen, waren die einsamsten und anspruchvollsten weit und breit.

Viele Wässer im wildromantischen Gadental!

Viele Wässer im wildromantischen Gadental!

Nässe und Kälte können uns nichts anhaben, weil Goretex und dichter Pelz uns schützen! Yago ist ein toller Begleiter, ausdauernd und problemlos! Er sammelt unentwegt neue Eindrücke, beobachtet scharf und benützt fortwährend seine feine Nase!

Später, im Gasthaus, liegt er gesittet unter dem Tisch und beschäftigt sich mit seinem Kauknochen, bis, ja bis Gäste mit einem Bordercollie am Nebentisch Platz nehmen.

Schneefall wird mit zunehmender Höhe dichter!

Schneefall wird mit zunehmender Höhe dichter!

Ich freue mich über das Zusammentreffen im traditionellen Gasthaus mit dem langjährigen Wirt Gilbert, der es nicht versäumt, das Gasthaus Fuchs aufzusuchen, wenn er einmal den Weg in die Stadt findet. Inzwischen, so erklärt er mir, hat er sich in Bad Rothenbrunnen niedergelassen!

Yago liebt Abenteuer in der Natur!

Yago liebt Abenteuer in der Natur!

Für Bad Rothenbrunnen, eines der vielen eisen- und schwefelhaltigen Bäder einer Epoche, in der Wellness noch unbekannt, ist die Familie Bitsche ein großes Glück! Ohne ihre Investitionen und ihr Engagement für dieses damals ziemlich desolate Haus, wäre das Gasthaus wohl dem Untergang geweiht gewesen. So haben es die Wirtin, die sich alsbald zu mir setzt, mit ihrer Familie zu einem wahren Schmuckkästchen ausstaffiert, wo man ausgezeichnet isst und Seminare abgehalten werden.

Die Gadenalpe

Die Gadenalpe

Ich verabschiede mich von der Wirtin und von Gilbert etwas überstürzt, denn mein kleiner Butzemann macht zum Gaudium der einen und zum Ärger der anderen zahlreich anwesenden Gäste einen Höllenspektakel, weil er den Bordercollie am Nebentisch entdeckt hat. Er ist durch nichts zu beruhigen und als sogar der Koch aus der Küche kommt, um nachzusehen, was die Ursache dieses gewaltigen Lärms sein könnte, singe ich meinem kleinen Rüpel, das Lokal fluchtartig verlassend, später folgendes Liedchen vor:

"Ein Hund kam in die Küche und stahl dem Koch ein Ei, da nahm der Koch den Löffel und schlug den Hund ent.... !"

Gadental gehört zum Biosphärenpark "Großes Walsertal"!

Gadental gehört zum Biosphärenpark "Großes Walsertal"!

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
F
moll du ihr zwaa kummand jo wit ummanand lg freddy mit schatz
Antworten